Qualität entwickeln

Der Qualitätsverbund Verein entwicklungspolitischer Austauschorganisationen e.V. - ventao trägt zur verbindlichen Umsetzung des Qualitätssystems im Gemeinschaftswerk weltwärts und des Qualitätsmanagements gemäß den Qualitätsanforderungen des BMZ bei.

Die Verantwortung für die Qualität des entwicklungspolitischen Freiwilligendienstes weltwärts liegt bei den Entsendeorganisationen.

Als Qualitätsverbund sehen wir es als unsere Aufgabe an, unserer Mitglieder bedarfsorientiert bei ihrer Qualitätsentwicklung individuell zu beraten und begleiten.

Wir bieten unseren Mitgliedern:

Beratung und Vernetzung

  • Beratung zu allen Themen rund um den Freiwilligendienst – auch Inhouse.
  • Unterstützung bei der externen Zertifizierung durch QUIFD
  • Vernetzung über regelmäßige Newsletter, den Mitgliederbereich auf der Webseite & Veranstaltungen
  • Unterstützung bei der Information der Partner durch einen vierteljährlichen Partnernewsletter auf Englisch und Spanisch

Qualitätsentwicklung und Qualifizierung

  • Erstellung von thematischen Publikationen und Handreichungen für die Praxis
  • Nachfrageorientierte Organisation von Praxisworkshops und Schulungen

Gremien- und politische Vertretungsarbeit

  • Vertretung der Mitglieder in weltwärts Gremien

„Qualität entwicklungspolitischer Freiwilligendienste bedeutet für uns den entwicklungspolitischen Lern- und Austauschdienst so zu gestalten, dass er den Bedürfnissen und Zielen der an ihm beteiligten Akteure entspricht.
Erfolgreiche Qualitätsentwicklung hat ihre Wurzel im eigenen Antrieb der Organisationen. Maßstab für die Qualität des Dienstes sind somit nicht nur die Erfüllung von Qualitätsanforderungen, sondern die Zufriedenheit von Freiwilligen und den am Lerndienst beteiligten Menschen in den Partnerorganisationen im Süden und Norden und die gesellschaftliche Wirkung von Freiwilligendiensten im Sinne der nachhaltigen Entwicklung.“

(ventao Leitbild)

 

Leitbild
Autor: ventao

Download (PDF Datei, ca. 504 kB)